AGB

1. Anmeldung
Der Vertrag zwischen Ihnen und mir kommt mit Ihrer Anmeldung zustande. Je nach Tour erhalten Sie eine Mail-Bestätigung.
Zur Deckung der anlaufenden Spesen bitte ich Sie, mir innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung eine Anzahlung im Betrag von 30% des Angebotes zu überweisen. Bei kurzfristiger Anmeldung ist die Anzahlung sofort zu begleichen. Der Restbetrag ist bei Antritt der Tour bar zu bezahlen.

2. Annulation
Bei Annulation durch Sie ist die Rückerstattung der bereits erfolgten Anzahlung nicht mehr möglich (Bearbeitungsgebühr, Reservationsgebühr im Berghaus).
Muss die Tour infolge spezieller Umstände durch mich abgesagt werden, haben Sie Anrecht auf Rückerstattung Ihrer bereits geleisteten Zahlung.

3. Programmänderung
Die angebotenen Touren finden in der Regel bei jeder Witterung statt. Falls aus Sicherheitsgründen die Begehung einer Route nicht möglich sein sollte, bin ich bestrebt, Ihnen ein gleichwertiges Alternativangebot anzubieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden.

4. Haftung
Meine Arrangements schliessen keinen Versicherungsschutz ein. Ich empfehle Ihnen, eine umfassende Unfallversicherung mit Einschluss der Rettungskosten abzuschliessen. Ich biete Ihnen als dipl. Wanderleiter auf einer Tour grösstmögliche Sicherheit. Ein Restrisiko besteht aber immer. Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie diesen Sacherverhalt und verzichten auf jeglichen Anspuch auf Schadenersatz oder anderweitige Haftung.

5. Anwendbares Recht
Die vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und mir unterliegt schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Brig.

Advertisements